Peyronie-Krankheit – warum sieht der aus und wie kann es geheilt werden?

Die moderne Wissenschaft, wie die alten, kann nicht immer genau zu bestimmen, die Ursachen für bestimmte Erkrankungen. Peyronie-Krankheit – die restlichen für Sie ein Rätsel. Es zeigt sichtbare Krümmung des penis und seiner damit verbundenen Komplikationen bei Männern.

Aber was ist die Natur der entstehenden foci aus Bindegewebe, bis die Installation ist fehlgeschlagen. Erwarten eine hohe Wirksamkeit der Therapie in Ermangelung von Daten über die Ursachen der Pathologie ist nicht notwendig, obwohl in den meisten Fällen die Behandlung gibt ein zufrieden stellendes Ergebnis.

Peyronie-Krankheit – was ist das?

Das Wesen der Krankheit, benannt nach dem Arzt, der gab zunächst eine systematische Beschreibung der Symptome der Peyronie-Krankheit, reduziert die proliferation von Bindegewebe Fasern in der tunica des penis.

Verursachen Sie Interferenzen mit der Füllung von Blut in die Schwellkörper während der Erektion bei Männern, und geben Sie der penis eine unregelmäßige Form. Der Mangel ist deutlich sichtbar, nur im erigierten Zustand.

Peyronie-Krankheit

Gründe

Derzeit sind die wirklichen Ursachen der Krankheit sind nicht zu finden. Auf den ersten, der Medizin geneigt ist, seine hormoneller Natur, aber manchmal ist der Grund dafür wird Autoimmun-Reaktion.

Zu den wichtigsten Faktoren:

  • mikrotraumen – die durch grobe Geschlechtsverkehr, übermäßige Reibung wegen fehlender Schmierung, Verwendung von nicht genehmigtem Zubehör in Reibung;
  • Fraktur des penis – ein Seltenes Phänomen, das die Männer betrifft, die sex haben intensiv, oder mit unvollständigen Erektion;
  • Autoimmun-Prozess greifen die schützende Körper in protein-Gewebe;
  • angiopathien von verschiedener Herkunft, einschließlich Arteriosklerose und Thrombose;
  • Stoffwechselerkrankungen – Gicht, diabetes;
  • ein Mangel der Vitamine A und E, die als verantwortlich für die ordnungsgemäße Bildung von Bindegewebe und die oberflächliche Gewebe;
  • traumatische intervention auf der Orgel in der Geschichte – Behandlung-Injektionen, chirurgische Eingriffe, Einführung in die Harnröhre, Fremdkörper, einschließlich eines Katheters;
  • andere angeborene oder erworbene Störungen der Bindegewebe – Sklerodermie, myopathien, Kontraktur (Dupuytren-Krankheit). Unter solchen Ursachen faserartiges Wachstum penis oft begleiten die wichtigsten Prozess-symptom.

In einigen Fällen, die Wiederholung der Peyronie-Krankheit Korrelation mit den unregelmäßigen Ebene der "wach-Hormon" serotonin.

Phase der Peyronie-Krankheit bei Männern

Einmal entstand aus einem dieser Gründe, die Dichtungen und bands unter der Haut gebildet, die über die nächsten ein oder zwei Jahre. Dies wird als akute Phase des Prozesses, ist die deutliche Zunahme seiner Beschwerden. Dann die Größe, Härte und Anzahl der Tumoren stabiliziruemost und weiter bis zum Ende des Lebens des Patienten. Diese Phase wird als chronisch. Eine neue Verletzung in der akuten Periode wird die Erhöhung der Symptome.

Diagnose: Symptome und Anzeichen

Subjektive Symptome der Peyronie sind schmerzfreie, bewegliche Dichtungen unter intakter Haut. Erektion wird schwierig, weil der Druck, spannen und Schmerzen in den Orten Ihres Auftretens. Äußerlich sieht es aus wie die Veränderung der Form des penis in jede mögliche Richtung, je nach der Lage des defektes.

Diagnose Männer mit Hilfe von cavernosography, sowie die Erkennung von pathologischen Formationen innerhalb der penisschwellkörper, der Urologie, der Hoffnungen hat, nicht gerechtfertigt. Nun die wichtigsten Methoden zum Nachweis von plaques und evaluation zu entwickeln, die weitere Taktik der Behandlung sind:

Als Haupt-symptom von Urologen prüfen, den Zustand des penis, wenn aufgeregt. Darüber, wie in der Praxis aussieht, Peyronie-Krankheit, die Fotos der Männer, die unten gegeben werden, wie ein Beispiel zeigt, dass die Krümmung beobachtet werden kann, in der Richtung nach oben (meistens). Auch den Körper gerichtet werden kann Links, rechts und auch unten. Weniger wahrscheinlich, um die abnorme Form in form der Form "Sanduhr", "Flaschenhälse", etc.

Behandlung

Faserige Wucherungen unter der Haut muss in der Lage sein, zu unterscheiden von Krebs, tritt es wesentlich häufiger auf. Die differential-Diagnose zu senden den Arzt ein Foto nicht genug ist – obligatorische persönliche erscheinen an der Rezeption.

Behandlung

Personen mit diagnostiziertem erblichen Peyronie-Krankheit, die Behandlung ist oft nicht erforderlich. In Ihrem Fall, änderungen in der Form von einer kleinen, obskuren sex-Gefühl schwach. Ausbau der traumatischen Natur, durch Kontrast, neigen dazu, die Fortschritte.

Besonderheiten

Die größte Schwierigkeit bei der Behandlung dieser Abweichung liegt in seiner schlecht verstandenen Ursachen. Es gibt zusätzliche Schwierigkeiten in form von Bedrohungen, die zu einem Rückfall oder Zunahme der Symptome nach der Behandlung.

Dies ist möglich mit der chirurgischen Entfernung von Tumoren, lokale Injektionen, die verhindern, dass die Synthese von Kollagen oder sepsis Heilmittel.

Drogen

Medikamentöse Therapie bei Männern wird nur in der akuten Phase. Der Grund dafür ist, dass Sie selten signifikante Ergebnisse, wenn der Prozess chronisch geworden. Optimale hier sind die Medikamente, die nicht erfordern die Einführung eines stechen (zumindest lokal).

Die Behandlung wird durchgeführt:

  • Komplex mit den Vitaminen A und E zu normalisieren, die updates und das Wachstum der Bindegewebe des ganzen Körpers;
  • amino-Benzoat Kalium und Colchicin ist ein Beitrag an die Zerstörung des "extra" - Gewebe. Zuerst bestellte zu trinken 12 g pro Tag für eine beliebige Anzahl von Techniken. Die zweite gilt nur in Kombination mit vitamin E, 2 mg pro Tag;
  • Ein antagonist von östrogenen, die üblicherweise verwendet, um die Bekämpfung der Tumoren mit hormonellen Ausfall (einschließlich der Männer). Zur Heilung der Peyronie-Krankheit, es wird verschrieben, 20 mg jeden 12 h, für 3 Monate.

Zweimal in 24 Stunden trinken kann-und Aminosäure mit anregenden Zucker-Stoffwechsel Effekt. Leiden unter der Autoimmunerkrankung "version" von Menschen auch vorschreiben, Kortikosteroide lokale Injektionen von Hydrocortison oder Salbe mit. Mit einem schwachen Immunsystem Pathologie kann hervorgerufen werden durch eine chronische sepsis. Sieht eher angemessen, dann eine lokale Injektion von interferon – antivirale Proteine.

Verfahren

Zu Hause können und Verhalten sollten, einige erleichtern, den Zustand des Patienten und verbessert die Durchblutung-Verfahren:

  • massage ist nicht verboten, wenn es erotische und "glatt gehen" in einem gesunden sex;
  • Anwendung Salben – insbesondere die von heparin. Heparin ist eine direkte Antikoagulans. Wenn Peyronie-Krankheit bei Männern, ist es ratsam, in der Therapie, wenn das zusammendrücken der Schnüre/plaques großen Stämmen, füllt das Mitglied von Blut;
  • dämpfen ist auch nicht in der Lage, um loszuwerden, die Fehler, sondern verbessert Blutfluss um den Körper und trägt zur normalen Erektion. Steigen Genitalien bevorzugt im sitzen in der Badewanne. Mehr als 20 Minuten ist in der Regel nicht erforderlich.

Laufende stationäre Verfahren immer häufiger auch in der Behandlung der Peyronie-Krankheit durchgeführt, die die extrakorporale Stoßwellentherapie und Elektrophorese. Standard-Lieferumfang UHT – Zerkleinerung von Nierensteinen. Allerdings, wenn es wurde versehentlich Ihre positiven Auswirkungen auf die textur von Verkalkungen innerhalb einer Mitglied bei Männern. Die Elektrophorese erfolgt in der Regel mit lydasum, aber mit einem anderen bricht die Bindegewebe-Fasern, die das Enzym chymotrypsin.

Betrieb

Das Wesen besteht in der chirurgischen Entfernung der ausländischen Formationen mit der späteren Einrichtung der Prothese entfernte Teile des fragments der Körper das eigene Gewebe. Der wesentliche Vorteil der operation – die hundert-Prozent-Garantie der Wiederherstellung der Form des Körpers und Aufrichtung. Aber die Nachteile sind:

  • eine hohe Wahrscheinlichkeit des Rückfalls unter Berücksichtigung seiner Verletzungen;
  • die gemeinsame Zerkleinerung wegen der Narbenbildung.

Auf der anderen Seite, einige "minus" auf die Zentimeter, die Länge des Organs zu kompensieren Implantate.

Betrieb

Folk Heilmittel

Heiler die kein Geld haben, kann dies schwerwiegende Auswirkungen auf den Verlauf oder die Symptome der Pathologie und Behandlung der Peyronie-Krankheit zu Hause kann nur führen Sie es. Wenn in der Anfangsphase eine chance haben, zu tun, ohne Operation, eine Faszination verschleiern Symptome Techniken machen eine Operation unvermeidlich.

Konventionell, die einzige alternative Methode für den Umgang mit es ist Hirudotherapie – der Einsatz von Blutegeln oder Salbe/Creme mit Ihrem Auszug. Ihr Speichel enthält einen Gerinnungshemmer hirudin.

"Experten" behaupten auch, dass Peyronie-Krankheit kann der Mensch helfen regelmäßige Verwendung von Knoblauch in Schock (über 5 Zubkov pro Tag) Dosen. Aber die Fälle, wenn der patient hat sich geheilt von Tumoren ist es nicht behoben, obwohl die Verwendung dieses Gewürz hilft wirklich bei vielen urologischen und Verdauungsstörungen.

Andere Ansätze

Pseudo-Methoden für die Behandlung der Peyronie-Krankheit bedrohlich noch mehr Hoffnung für die "resorption" der subkutane fibröse Knötchen unter der Wirkung der Kräuter oder massage. Ähnlich wie die "wundersame" Wirkung von Knoblauch, wie es sich anhört und der Mythos, der den Ursprung und die Fortschritte der Krümmung ist erheblich beeinflusst durch den Konsum von Alkohol, einschließlich low alcohol drinks und Bier.

Alkoholismus führt zu massiven Störungen des Blut-und Herz -, Leber -, ZNS -, Blutgefäße. Jedoch moderater Alkoholkonsum ist assoziiert mit Peyronie-Krankheit ist nur ein Aspekt – das erhöhte Risiko von Verletzungen in einem "betrunkenen" sex. Der rest des ethanol auch hilft bei der Wiederherstellung der fülle des höhlenartigen Körper und dient als Licht-Analgetikum mit unangenehmen Empfindungen.

Manche Patienten glauben auch, dass zu glätten, beeinflusst durch die Krümmung der Orgel, unterstützt extender – ein simpler placebo-Gerät verkauft, in vielen Versionen im Internet. Es ist ebenso traumatisch und ineffizient für jeden Einsatz – mit dem Ziel zu erhöhen, gesunden penis oder auf "begradigen" betroffen, die von Peyronie-Krankheit. Im ersten Fall, kann er provozieren Tränen bilden organ, Gewebe, im letzteren die Verwendung der extender besonders kontraindiziert.

Ein weiterer Mythos über das Subjekt in der Lage zu heilen, Peyronie-Krankheit, für eigene Drogen-Serie ASD (Aktivator-Stimulans Dorogova). Die meisten "Heiler" empfehlen ASD Fraktion 3. Das Veterinär-Zubereitung auf der basis von Knochen-Asche. Die Verwendung von ass in den Menschen, endet mit Erosionen im Magen und Zwölffingerdarm. Auf der Haut hat es die gleiche lokale reizend Aktion.

Peyronie-Krankheit: Komplikationen, die sich negativ

Weiterentwicklung der Strukturen und Ihrer gefährlichen plaques Erstarrung und die sekundäre Impotenz aufgrund von Komplikationen. Die häufigste unter Ihnen:

  • die nachhaltige Entwicklung der Schmerz und das verschwinden der Wunsch nach Nähe;
  • die Kompression der Gefäße, die Versorgung Blut in das corpus cavernosum und damit Verringerung/Verlust der Erektion.

Wie Pathologie betrifft sex?

In der akuten Phase der Peyronie-Krankheit Veränderungen in der Körperform verursacht keine schwerwiegenden Eingriff sex zu haben. Als Ihre chronischen Symptome stabiliziruemost, aber das intime Leben der Männer ist kompliziert oder unmöglich, wenn der tumor überlappt mit einem Teil der Schiffe, die Versorgung der höhlenartigen Körper mit Blut.

Als der Peyronie-Krankheit umfassen Mädchen und Frauen?

Die Haltung fand bei einem Sex-partner Pathologie ist eine individuelle Angelegenheit. Aber im Allgemeinen, Frauen wahrnehmen, die Abweichung von der Form und Größe des männlichen penis ist nicht so schmerzhaft wie seine Besitzer. In Gegenwart von starken Gefühlen, Sie sind in der Lage, sich mit der unvermeidlichen Folgen der Erkrankung.

Wie man sich zu benehmen seiner Frau?

Mit der Entwicklung der Mann der Peyronie-Krankheit Frauen es unterlassen sollten Hinweise und Erklärungen, ist in der Lage zu verschlimmern, die schweren psychischen Zustand des Patienten. Werden Sie sicher, dass abzubringen, ihn von der Idee der Peyronie-Krankheit zu Hause, Menschen die Mittel, um zu überzeugen, um die Adresse eines Urologen. Es sollte daran erinnert werden, dass die operation ist derzeit die einzige wirksame (wenn auch nicht ohne Folgen) Weise loszuwerden "neue" Formationen.

07.04.2019