Phimose bei Männern: Ursachen, Symptome und Behandlung

Phimose ist eine ernsthafte Pathologie, gekennzeichnet durch Störung der normalen physiologischen Struktur der penis-Männer.

Allgemeine Informationen

Phimose bei Männern ist ein pathologischer Zustand, in dem es nicht möglich ist, voll aussetzen der Kopf des penis -. Die Krankheit erfolgt meistens äußerst schmerzhaft.

Diese Krankheit, die unbedingt behandelt werden muss. Sonst erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung der entzündlichen Prozess in den preputialen SAC und Verzögerung in diesem Urin. Phimose bei Männern fügt eine Menge Probleme in Gelegenheits-und sogar Intimsphäre. Die Unfähigkeit, in vollem Umfang aussetzen, der Kopf des penis führt zu einem Verlust des sexuellen Verlangens, erektile Dysfunktion und die Entwicklung der verschiedenen Arten von Infektionen.

Phimose

Was passiert, wenn Sie nicht behandelt Phimose?

Diese Pathologie kann dazu führen, eine Menge von negativen Folgen. In Erster Linie, die Patienten beginnen zu entwickeln, eine Entzündung unter der Vorhaut, provoziert durch die stagnation von Sekreten. Darüber hinaus wird aufgrund unzureichender Ausscheidung von Urin und den Rücken Kontakt mit dem Urin-Ausscheidungs-Kanal tritt Infektion in der Harnröhre.

Die gefährlichste Komplikation dieser Erkrankung ist die sogenannte paraphimose. Es ist eine scharfe Verletzung am Kopf. Diese Pathologie tritt in der Regel nach wiederholten versuchen, aussetzen der Kopf im Verlauf des Geschlechtsverkehrs. Während die Vorhaut abschneiden der Durchblutung des penis, die führt, um seine Schwellung. Unabhängige versuche es zurück zu seinem normalen Zustand, in der Regel nicht. In dieser situation ohne not eingreifen notwendig ist.

Warum entwickeln Phimose bei Männern?

Die Ursache dieser pathologischen Zustand, die eine Vielzahl. Dazu gehören die folgenden:

  • Genetische Veranlagung. In der männlichen gibt es einen Mangel der elastischen Komponente des Bindegewebes.
  • Mechanische Beschädigung des penis.
  • Entzündung (balanoposthitis, syphilis).

Trotz der Tatsache, dass die Ursachen der Phimose ist sehr einfach und zeitnah beheben, Sie könnten verhindern, dass das Fortschreiten der Krankheit, Experten noch zu diagnostizieren. Die Tatsache ist, dass Männer unterscheiden sich nicht in der Tendenz genau beobachten, die Gesundheit, soweit erforderlich, Konsultationen mit ärzten.

Klinische Manifestationen

  • Schwierigkeiten bei der Umsetzung der hygiene-Verfahren. Erscheint die Unfähigkeit, vollständig zurückschieben der Vorhaut, was zu einer allmählichen Anhäufung von smegma. Es ist bekannt, ist die perfekte Umgebung für das Leben von pathogenen Bakterien.
  • Schwellung des penis, Missachtung der üblichen Auflage, sich wund zu berühren.
  • Phimose bei Männern manifestieren sich mit Problemen mit dem Wasserlassen.

Klassifizierung der Krankheit

Je nach dem Grad der öffnung des Kopfes gibt es die folgenden Stadien der Erkrankung:

  • Die erste Phase ist gekennzeichnet durch einige Schwierigkeiten bei der Befreiung von der glans penis während der Erektion im ruhigen Zustand, solche Probleme nicht beobachtet.
  • Die zweite Stufe - die Unfähigkeit zu öffnen, den Kopf in einen angeregten Zustand, auch unter stress.
  • Die Dritte Stufe. Jedes mal, wenn Sie versuchen, ziehen Sie die Vorhaut erscheinen Blutungen und starken Schmerzen.
  • Das vierte Stadium ist gekennzeichnet durch Schmerzen beim Wasserlassen, als der Kopf des penis ist völlig bedeckt mit einer Haut.
Behandlung

Auch gibt es mehrere Subtypen der Erkrankung:

  • Physiologische. Tritt bei Kindern bis zu drei Jahren. In der Tat, die Krankheit beinhaltet nicht die endgültige Entwicklung der Vorhaut. Nach einiger Zeit (5-6 Jahre) Leitung öffnen. Wenn dies nicht passiert, sollten Sie mit einem Spezialisten zu konsultieren.
  • Hypertrophe. In diesem Fall, es ist eine Verdickung des Epithels der Vorhaut und seinen Vorsprung über den Kopf.
  • Atrophische. Die Vorhaut ist zunächst verdünnt und dann völlig verkümmert.
  • Die Narbe. An den Rändern der Vorhaut Narben gebildet werden, die eine unterschiedliche Größe haben.

Diagnose

Zuerst in der Rezeption der Arzt wird dann sammeln Sie eine vollständige Anamnese, hört zu Beschwerden. Darüber hinaus die Fachkraft kann Fragen, eine Reihe von Klärung von Fragen (wenn es Probleme mit dem Wasserlassen, ob vorausgehen, die Symptome der mechanischen Beschädigung, etc.).

Diagnose dieser Krankheit ist in der Regel unkompliziert und ist, basierend auf visuelle Inspektion der sexuellen Orgel. Der Arzt wertet auch den Grad der Exposition des Kopfes, die Anwesenheit von Eiter unter der Vorhaut. In einigen Fällen darüber hinaus müssen Sie möglicherweise, konsultieren Sie einen Arzt.

Wie zur Behandlung von Phimose bei Männern?

In den meisten Fällen, beseitigen Sie diese Pathologie ist nur möglich durch chirurgische intervention. Allerdings gibt es konservative Methoden. Eine solche Behandlung Optionen ist eine allmähliche Dehnung der Vorhaut.

Konsequentes stretching wird empfohlen, vor Beginn des moderaten Schmerzen, und wiederholen Sie mehrmals am Tag für 10 Minuten. In den Prozess der direkten expansion pass, können Sie schrittweise Erhöhung der amplitude der translatorischen Bewegungen zur vollen Bestrahlung des Kopfes. Für mehr Effizienz ist es empfehlenswert, vor dem Eingriff ein heißes Bad nehmen.

Phimose bei Männern ist manchmal behandelbar durch eine medikamentöse Therapie. Es beinhaltet die Anwendung von einem Kopf auf Salben mit Kortikosteroiden. Diese Medikamente Zielen auf die Verbesserung der Elastizität der Haut, Verringerung der Entzündung und ödem. Sie sollte täglich für zwei Monate zu reiben, den Kopf auf.

Chirurgie

Wie sonst kann man überwinden Phimose bei Männern? Behandlung von chirurgischen Eingriff ist die effektivste option für das loswerden von dieser Art von Krankheit. Die Operation in der Regel beinhaltet die Bildung von drei Zick-Zack-Inzision der Vorhaut und dann Nähen. Nach Ansicht von Experten, diese Behandlung ist fast 100% der Fälle ermöglicht, um die gewünschten Ergebnisse zu erreichen.

Wenn narbige Variante der Erkrankung wird empfohlen, die Entfernung der Vorhaut in einem Kreis, ist, die Beschneidung.

Klinische Manifestationen

Die postoperative Periode

Trotz der relativ hohen Effektivität der chirurgischen Behandlung des Arztes Hinweis: bei ausgewählten Patienten, das auftreten von verschiedenen Komplikationen. Oft erscheinen kleine Blutungen, verursacht durch die schlampige Naht, und / oder Entzündungen im äußeren Teil der Harnröhre.

Wie Sie verhindern, dass die Entwicklung solcher Komplikationen bei Patienten mit der Diagnose "Phimose"? Bei Männern nach der Operation diese Probleme können vermieden werden, wenn Sie befolgen Sie streng alle Empfehlungen des Arztes. Es ist notwendig, Bäder mit Kaliumpermanganat, verwenden Sie spezielle anti-Bakterien-Cremes. In einigen Fällen können zusätzliche chirurgische Korrektur der Mängel des Aussehens der Vorhaut und Wiederherstellung des korrekten Konturen der Harnröhre.

Fazit

In diesem Artikel Sprachen wir über das, was ist Pathologie wie Phimose bei Männern. Chirurgie ist die effektivste Methode der Behandlung. Mit dem auftreten der ersten Symptome sollten nicht zu einer Verzögerung der Besuch beim Arzt in einer Schublade. Besser in einem frühen Stadium zur Heilung dieser Krankheit, und nicht Gedanken über die Folgen. Gesund sein!